Männer der Blauen Kugel punkten gegen SKK Oberlauterbach 2

Günter Nagl

Günter Nagl

Mit guter Leistung kamen die Männer zum ersten Sieg in der neuen Saison. Da Burkhard Pech wegen Urlaub ausfiel, kam Peter Rusch zu seinem ersten Einsatz in der ersten Mannschaft. Mit guten 533:491 Kegel und einem 3:1 in den Sätzen, holte er den ersten Mannschaftspunkt für die Blaue Kugel. Seine Teamkollegen Werner Reithmeier mit guten 543:538  und einem 2,5:1,5 in den Sätzen, sowie der Tagesbeste, Günter Nagl, mit sehr ansprechenden 578:522 Kegel und 4:0, sorgten für eine klare 1654:1551und 3:0 Halbzeitführung, welche nun vom zweiten Trio Holger Süß, Tobias Hölzl und Walter Mühlig zu halten waren. Holger Süß hatte nicht seinen besten Tag, er verlor sein Spiel mit 487:525 und 1:3 . Tobias Hölzl musste sich mit guten 536 : 566 und 1,5 : 2,5 in den Sätzen, gegen den zweitbesten Gästekegler geschlagen geben. Ebenso erging es Kapitän Walter Mühlig trotz guten 559:575 und 1,5 : 2,5, gegen den an diesem Tag besten Kegler der Gäste. Am Ende konnte sich die Mannschaft durch ein 3236 zu 3217, die zwei zu vergebenen Kegelpunkte gutschreiben, und gewann damit ihr erstes Spiel in der neuen Liga mit 5 : 3. Kapitän Walter Mühlig bedankte sich bei der Absprache des  Wettkampfs bei den beiden Ersatzspielern, Ludwig Süß und David Rath sowie den Zuschauern, für die Anfeuerung und Mitarbeit zum Gelingen des Spiels.