Die Kegler der Blauen Kugel trauern um Heidi Hackl

Wir Kegler von der Blauen Kugel, trauern um unser Mitglied, Heidi Hackl, die am letzten Wochenende im Alter von 62 Jahren nach langer schwerer Krankheit verstorben ist.

Heidi Hackl

Heidi war 33 Jahre Keglerin in unserem Club. Immer hilfsbereit und an das Gute im Menschen glauben, das war der Mensch Heidi, den wir fortan sehr vermissen werden. Wir wünschen Dir lieber Hans, viel Kraft in dieser schwierigen Zeit und verbleiben mit den aufrichtigsten Wünschen.

Die Keglerinnen und Kegler des SKC Blaue Kugel

Kein gutes Pflaster für die Blaue Kugel beim SKK Buch.

Die Nachbarschaftsderby gegen den SKK Buch gingen für die Mannschaften der Blauen Kugel beide in die Hose. Die Gemischte verlor am Freitag gegen die 4 Mannschaft mit 1890 zu 1772 Kegel und 1:5 Mannschaftspunkten, wobei nur Gabriele Hölzl ihr Spiel gewann. Die Frauen verloren am Samstag gegen die Frauen 1 in Buch mit 2953 zu 2818 Kegel und 2:6 Mannschaftspunkten. Die beiden Satzpunkte holten sich Alexandra Bauer und Veronika Paulus. Das Spiel der Männer von Donnerstag in Hallbergmoos wird am kommenden Mittwoch nachgeholt.  Bericht folgt.     Mit sportlichen Grüßen : Walter Mühlig

post

Damen der „Blauen Kugel“ gewinnen Saisonauftakt

Bedingt durch die Corona Pandemie wurde auch der Start der neuen Sportkegelsaison verschoben. Über eine geraume Zeit war auch noch ungewiss ob der Bayerische Sportkegelverband die Meisterschaftsspiele durchführen kann. Ausschlaggebend war unter anderem auch eine Befragung der Vereine, letztendlich entschied man sich, unter festgelegten Hygieneregeln, die neue Saison zu starten. Während eines Spiels darf nicht angefeuert werden, nur Klatschen bzw.  „Anfeuerung“ mittels eines Tonträgers sei erlaubt. Natürlich fehlt da bei vielen Keglern die Anspannung wenn von Seiten ihrer Mannschaftskollegen keine lautstarke Unterstützung erfolgen darf. Weiterlesen